Rudi Pritzl, Landrat Heinrich Trapp, Moritz Schneider, SPD-Landratskandidat Dr. Bernd Vilsmeier, Florian Pronold SPD-Kreisverband und SPD-Ortsverein Landau starten in Kommunalwahlkampf 13.02.2020 | Kommunalpolitik


Die Chancen für Stadt und Landkreis nutzen

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 13.02.2020

 

SPD-MdEP Ismail Ertug und SPD-Kreisrat Dr. Bernd Vilsmeier (beide mi.) Damit wieder Leben in die Isar kommt 10.02.2020 | Kommunalpolitik


Treffen mit Fischerei- und Naturschutzverbänden an der Landauer Isar

 

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 10.02.2020

 

die Preisträger Florian Pronold und Hans Schuierer (Foto: Pressestelle Bayern-SPD-Landtagsfraktion) PstS Florian Pronold bekommt Bayerns höchste Auszeichnung 07.02.2020 | Landespolitik


Verleihung der Bayerischen Verfassungsmedaille

PstS Florian Pronold bekommt Bayerns höchste Auszeichnung

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 07.02.2020

 

Politischer Aschermittwoch der SPD 07.02.2020 | Allgemein


Zum Politischen Aschermittwoch der SPD nach Vilshofen

 

Saskia Esken, Natascha Kohnen, Jürgen Dupper und Florian Gams im Wolferstetter Keller

 

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 07.02.2020

 

SPD startet in den Kommunalwahlkampf - Auftaktveranstaltung in Landau/Isar 02.02.2020 | Kommunalpolitik


Dingolfing-Landau.

In knapp 6 Wochen am Sonntag, den 15. März 2020, finden in ganz Bayern die Kommunalwahlen statt. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, ihre Landräte, Bürgermeister und Stadt- und Gemeinderäte neu zu bestimmen. Der Wahlmodus bietet insbesondere durch das "Kumulieren" und "Panaschieren" den Wählerinnen und Wählern ein Höchstmaß an demokratischer Auswahlmöglichkeit.

Umso mehr ist es wichtig, sich über die Inhalte der Wahlprogramme, die Auswahl an Kandidatinnen und Kandidaten und über das Wahlverfahren zu informieren.

 

Die Gelegenheit, die Inhalte der SPD im Landkreis und in der Stadt Landau und die zugehörigen Kandidatinnen und Kandidaten kennenzulernen, bietet der SPD-Kreisverband zusammen mit dem SPD-Ortsverein Landau am kommenden Sonntag, den 09. Februar 2020, ab 10:30 Uhr, im Match-In, Straubinger Straße 27, in Landau/Isar.

 

Der SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau stellt mit dem Landratskandidaten Dr. Bernd Vilsmeier eine erfahrenen und kompetenten Kandidaten, der von seiner 60-köpfigen SPD-Kreistagsliste mit Kandidatinnen und Kandidaten aus allen Städten und Gemeinden im gesamten Landkreis unterstützt wird.

Zusammen mit dem Listenführer der SPD-Stadtratsliste aus Landau, Moritz Schneider, stellen sich die SPD-Stadtratskandidaten vor.

 

Der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Florian Pronold gibt außerdem einen aktuellen Überblick aus der "großen" Politik.

 Dazu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 02.02.2020

 

SPD-Ortsvereine Lengthal und Moosthenning nominierten SPD-Gemeinderatsliste - Florian Huber ist Listenführer 25.01.2020 | Lokalpolitik


Heribert Sterr, der SPD-Ortsvorsitzende von Lengthal konnte viele Mitglieder und Kandidaten für die Aufstellung der SPD-Gemeinderatslist in der Gemeinde Moosthenning im Stockschützenstüberl in Lengthal begrüßen. Namentlich begrüßte er Parlamentarischen Staatsekretär Florian Pronold MdB, SPD-Kreisvorsitzenden und Landratskandidaten Dr. Bernd Vilsmeier, den SPD-Vorsitzenden aus Moosthenning Florian Huber, den SPD-Gemeinderat Sebastian Gruber und SPD-Ehrenbezirksgeschäftsführer Franz Wagner aus Niederviehbach.

Parlamentarische Staatssekretär MdB Florian Pronold sprach ein Grußwort und bekräftigte, dass es Menschen geben müsse, die sich um ein funktionierendes Gemeinwesen kümmern, was durch den Wahlvorschlag bestens abgebildet sei.

Nach der Wahl von Bernd Vilsmeier zum Versammlungsleiter stellte sich dieser persönlich kurz vor und umriss seine Ziele für die kommenden Legislatur als Landrat.

Die Mitglieder beschlossen, den Platz des Listenführers doppelt zu nennen. Die Reihung wurde einstimmig wie folgt beschlossen:

Florian Huber (Büroleiter, Oberinspektor, Moosthenning), Markus Wolf (Orgel- und Harmoniumbauer, Dornwang), Ernst Hemmann (Rentner, Rimbach), Alfred Gruber (Diplom-Sozialpädagoge FH, Forst), Ludwig Brandl (Diplom-Wirtschaftsingenieur FH, Ottering), Thierry Springer (Diplom-Betriebswirt FH, Lengthal), Michelle Thiedemann (Diplom-Sozialpädagogin FH, Klosterberg), Frank Zimmermann (Diplom-Betriebswirt (FH), Rimbach), Peter März (Energieanlagenelektroniker, Dornwang), Markus Brunner (Physiker, Seyfriedsheim), Gregor Gegenfurtner (Staats- und Geschichtswissenschaftler, Rimbach), Thomas Rammelsberger (Werkarbeiter, Dornwang), Karin Hemmann (Friseurmeisterin, Rimbach), Dietmar Kainzbauer (Maschinenbautechniker, Oberschellhart), Sylvia Hochholzer (Hauswirtschafterin, Lengthal).

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 25.01.2020

 

Dr. Bernd Vilsmeier fordert eine bessere Unterstützung der örtlichen Wirtschaft und mehr hochwertige Arbeitsplätze. Podium der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft in Wallersdorf 21.01.2020 | Kommunalpolitik


Wallersdorf.

Am vergangenen Donnerstag hat die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft zu einem Podium zu den Perspektiven des Arbeitsmarktes in den Bräuhof in Wallersdorf eingeladen. Am Podium saßen die Landratskandidaten für Dingolfing-Landau Christine Aigner (B90/Grüne), Werner Bumeder (CSU) und DR. Bernd Vilsmeier (SPD), des Weiteren Christian Bockes von der Agentur für Arbeit und der Moderator, der Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Bertram Brossardt.

Der bayerische Arbeitsmarkt kann auf eine sehr positive Entwicklung zurückblicken. Im Landkreis Dingolfing-Landau lag die Arbeitslosenquote 2018 mit 2,7 Prozent sogar noch unter dem bayerischen Durchschnitt. Gleichzeitig eilte die sozialversicherungspflichte Beschäftigung von Rekord zu Rekord. Der durch die digitale Transformation ausgelöste Strukturwandel bringt jedoch für Unternehmen und Beschäftigte große Herausforderungen mit sich: Arbeitnehmer müssen sich kontinuierlich weiterbilden, um ihre Beschäftigungsfähigkeit zu erhalten. Unternehmen brauchen genügend gut ausgebildete Fachkräfte, um im internationalen Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben.

Wirtschaftlich dominiert wird der Landkreis Dingolfing-Landau von der Automobilindustrie, besonders durch den Standort Dingolfing von BMW. Die beiden größten Arbeitgeber im Landkreis gehören zur Automobilindustrie. Durch den großen Anteil an Arbeitsplätzen im verarbeitenden Gewerbe, besteht hier ein großes Substituierungspotential, das heißt, knapp 52 Prozent der Arbeitsplätze könnten durch Digitalisierung und Rationalisierung in den nächsten Jahren wegfallen, so Christian Bockes.

Obwohl die örtliche Autoindustrie nach modernsten Standards arbeitet und produziert, bestehen derzeit doch Verunsicherungen durch die vom Klimawandel ausgelösten Diskussionen zur Mobilität mit dem Verbrennungsmotor. Dr. Vilsmeier stellet fest, dass wir in den kommenden Jahren sicherlich noch immer ganz gut dastehen werden, aber wir müssen in die Zukunft denken. Die derzeitige Diskussion um die Elektromobilität ist sicher noch nicht der Weisheit letzter Schluss, stellet Vilsmeier fest. Die Grundlage sind bestens ausgebildete, motivierte junge Leute. Daher sorgen der Landkreis und die Kommunen für beste Bildungsangebote. Umso unverständlich war in den vergangenen Jahren, warum die Bayerische Staatsregierung solange keine BOS/FOS im Landkreis verhindert hat. Gerade weil man hier den größten gewerblichen Arbeitgeber vor Ort hat, wäre schon lange eine vollständige Schullandschaft, inklusive Zweiten Bildungsweg, nötig gewesen.

Auch müssen wir uns im Landkreis breiter wirtschaftlich aufstellen. Wir brauchen mehr Forschung und Entwicklung als Ergänzung zur Produktion, dazu einen breiten Mittelstand, damit wir nicht mehr so krisenanfällig sind, wenn es einmal in der Autoindustrie nicht so läuft, wie 2007 und 2008. Besonders der Mittelstand ist auf eine gute Unterstützung und Wirtschaftsförderung angewiesen, darum hat unser Landrat Trapp zusammen mit der SPD-Fraktion lange genug kämpfen müssen, erklärte Dr. Vilsmeier.

Veröffentlicht von SPD KV Dingolfing-Landau am 21.01.2020

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 353164 -